Der Palast auf der Rückkehr zum Ziel, Florida hat einen neuen Vereinsrekord

Der Palast kam am 12. Dezember zum ersten Mal ins Spiel, als er sich eine Verletzung am linken Bein zuzog, die er vor mehr als einem Monat nicht gespielt hatte. Und zum ersten Mal seit dem 5. November schrieb er sich auch in Statistik ein.

Es in der 22. Minute passierte, als nach einem kurzen Ausflug in die Zone angreifenden von der blauen Linie abgefeuert, in die Ecke des Spielfeldes geschoben Rad reflektierte und es prompt vor dem gegnerischen Tor zu Nikita präsentierte zurück Kučerova halten, die ausblasen Volley von 2 zu 1 nach Hause geschickt

In den 58 Minuten war er vierundzwanzig, gebürtig aus Frýdek-Eis vor, wenn die Gäste mit Ausgleich durch dorážce Jared Spurgeon.Die Schießerei dann entschieden, aber Blitz Ryan Callahan, der sich etabliert in der zweiten Reihe, während Torhüter Andrej Vasiljevskij während seiner ersten Elfmeterschießen in seiner Karriere entschärft alle drei Schützen Eber.

Florida gezogen historischen Meilenstein Torwart Roberto Luongo zu gewinnen dass er gefangen alle 40 Schüsse Rangers und erzielte 71 Gegentor in der NHL. Erzielte das erste Tor 25 Sekunden vor der Eröffnung Sirene Logan Shaw, in der 25. Minute auf 2 erhöht. 0 Vincent Trocheck und die Gäste in der 32. Minute Powerplay in Brandon Pirri geschlossen

Panther zusätzlich zu einem Rekord Einschreibung eine Serie von sieben Niederlagen unterbrochen in gegenseitigen Begegnungen mit Rangers, die zuletzt im April 2013 besiegt.Die meuternden Halle BB & amp; T Center-Konto aus dem Spiel 20 289 Zuschauer getroffen, die meisten in einer Saison und der drittgrößte Besuch in der Geschichte

„Wenn in unserem Rangers spielen, sind hier in der Halle immer eine Menge Fans, die eine wunderbare Atmosphäre. “, Sagte Luongo. . “Einige unserer letzten Begegnungen eher wie ein Playoff, und so wollen wir weiter zu spielen”, sagte Luongo, der acht Spiele zu gewinnen sieben odchytal

Mrazek Detroit win

im ersten von insgesamt zwölf Spielen Samstag NHL hockey erobert Detroit führte Buffalo scavenge. Tough 4: 3 Red Wings trafen Tomas Tatar in der 58. Minute.Tor noch erfolgreich verteidigt Petr Mrazek und bedeckt 32 der 35 Schüsse Sabres.

Haben Sie das siebte Spiel in Folge in das Tor sprang Detroit Tscheche Petr Mrazek Talent. Fünf Mal aus der Serie hat es seit den ersten Minuten gewesen und in zwei Fällen ersetzen immer den glanzlos Jimmy Howard, vor dem er zur Zeit mehr Vertrauen vom Trainer bekommt.

Zuletzt Ostrava native 32 Aktionen gegen 35 Kugeln Buffalo half Detroit zu einem 4: 3-Auswärtssieg. Red Wings prallte mit Brad Richards und Riley Sheahan auf zwei Tore ab.

Aber dann begann der zweite Mann des letzten Entwurfs Jack Eichel zu eilen. Der kommende große amerikanische Hockey-Star mit 35. und 38. Interventionen.Minuten kümmern im Vergleich zum 2: 2

In der dritten Periode die Lieblingslinien zurück Kapitän Henrik Zetterberg, Disziplinlosigkeit Mike Green, aber die Sabres half neu auszurichten. Er genoss Sam Reinhart. Der Gewinner entschied jedoch, bevor die richtige Spielzeit abgelaufen war. Bei 57:10 spaltete den Zustand 3: 3 auf der Seite der slowakischen Red Wings nach vorne Tomas Tatar

seinem fünften Start in der NHL erzielte den Siegtreffer von der Farm vor kurzem Tomas Nosek (11.13 +/- genannt.: 0), Bek Jakub Kindl war nur unter Nichtspieler Ersatz.