Ich bin kein Retter, sagt Kap Verde Nivaldo nach seiner Rückkehr nach Teplice

„Wir sind sehr erfreut, dass Nivaldo zurückkehren entschieden, aber es ist für uns, vorausgesetzt, dass es zu einem längeren Vertrag kommt“, sagte der Fanclub-Seite Sportdirektor Jan Skýpala Glasmacher. Siebenundzwanzig links Teplice Mittelfeldspieler wurde bis zum Sommer 2017.

Vor einem Jahr im Frühjahr Nivaldo bietet neue unterzeichnet, verweigerte hohe Vertrag zweimal. Im April ging zu Dinamo Minsk, wo im Frühjahr acht Spiele in der Liga und zwei im Cup gespielt, aber am Ende des Sommers Vertrag gekündigt, weil sie belarussischer Club nicht erfüllen.

„Dinamo Minsk für mich eine neue Erfahrung, aber jetzt nur noch nach vorne schauen, und ich bin sehr glücklich, Teplice, zurück zu sein „, sagte er Nivaldo, der zwei Jahreszeit tschechische Liga odkopal 48 Spiele, erzielte 8 Tore und 11 weiter.Unmittelbar nach seiner Ankunft aus Coimbra, Portugal war unter den heimischen Elite-Spielern gewaltige Konkurrenz.

„Jetzt nach einer sechsmonatigen Pause wird dotrénovat und ein Rhythmus-Spiel finden. Aber ich denke, Nivaldo ihre Qualität Spieler in der Liga deutlich „zeigte keine Angst vor seinen Auftritten Skýpala.

Teplice ein Spieler seines Kalibers Sie die Rettungs Gang führen. “Ich bin kein Retter, ich bin der nächste Spieler in der Mannschaft und gemeinsam werden wir Teplice abheben wollen. Ich kann versprechen, dass ich werde hart arbeiten, und ich werde versuchen, das Team so viel wie möglich zu helfen! „

Nivaldo behauptet Angebote von anderen Vereinen gehabt zu haben. “Aber ich kenne Teplice: lokale Spieler, Anführer, Fans, die Stadt, die Richtung, die der Klub einschlagen will.Ich habe auch Freunde und Familie hier fühlt sich sehr gut, so dass es alle in meiner Entscheidung geholfen „Ihre Wahl erläutert

A Fans sagen:.“ Teplice Fans groß sind, so natürlich freue ich mich zu ihnen. Ich hoffe, dass wir sie glücklich machen, werden sie ein starkes Team schaffen und zusammen Teplice in der Tabelle oben marschieren. „

Die Glasmacher zwölften überwintert mit nur einem leichten drei Punkten Vorsprung auf zweite Gleitschiene. Ich springe daher Rüstung.

Teplice aus der zweiten Liga Verein hat die Hradec Kralove Stürmer David Vaněčka gewonnen und kam aus Ostrava kroatischen Mittelfeldspieler Davor Kukec. Und das hört nicht auf.Am Sonntag gab der Verein die Übertragung von 27-jährigen mazedonischen Innenverteidiger Vladimir Dimitrovskiho zu zwei Jahren in Mlada Boleslav in der Tschechischen ersten Liga 25 Spiele stattfand. Im Herbst spielte er für aserbaidschanischen Qarabag, die im Sommer von griechischen Kerkyra kamen.

Am Montag Teplice beginnt Vorbereitung und Trainer David Vavruška berichten und bulgarische Stopper Flamme Kračunov von Slavia Sofia, der über die Tests zu nehmen versucht.

der Hauptteil der Zubereitung 13 bis 25 Januar Camps in Kroatien Medulin beschaffen und darauf vier Spielen. Glasmacher konkurrieren noch mit Ústí 30. Januar, dem Tag nach dem Leipzig und 6. Februar mit Varnsdrof.Der Frühling beginnt zu Hause mit Příbram am 13. Februar.